Meissen vierpassige Tasse mit hellblau/hell Lila Fond, Watteau- und Blumenmalerei mit Goldschnörkeln

247,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Artikel: Tasse/Teetasse/Kaffeetasse/Sammlertasse


Artikelzustand: Gebraucht/Henkel geklebt (an beiden Henkelansätzen, dennoch gute Stabilität, siehe Fotos), sonst unbestoßen/Dekor der beiden Reserven unberieben, komplette Goldmalerei partiell minimalst berieben, Fond an einer Stelle mit sehr kleinem Farbabplatzer (ca. 1,0 x 0,5 mm, siehe Foto)/Altersbezogener sehr guter Zustand (1), aufgrund des geklebten Henkels vergeben wir einen befriedigenden Gesamtzustand (3)


Hersteller: Königlich-Sächsische Porzellan-Manufaktur Meissen bzw. Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen 1. Wahl


Abmessungen: Ø/H ca. 8,5 x 7,5 cm/5,3 cm


Service: vierpassige Tassen mit hohem Standring und J - förmigen fassonierten Henkeln (J-Henkel)


Dekor: hellblau - hell Lila farbener Fond/1 Reserve mit Watteau-Malerei bzw. Luppenmalerei mit Darstellung eines in der Landschaft sitzendes Liebespaares, im Hintergrund Silhouette eines Dorfes, die andere Reserve mit Blumenmalerei und 2 Insekten/Goldrand und üppige Goldstaffage sowie Goldschnörkel und Goldspitzen


Besonderheiten: handbemalt, qualitativ hervorragende Watteau- bzw. Luppenmalerei, mit Fond überzogen, diese Ausformung in Kombination mit diesem Dekor ist sehr selten anzufinden


Fertigungszeitraum: 1860 - 1924


Marken: blaue Schwertermarke mit Knauf (Knauf-Schwerter) unterglasur (Knaufzeit) sowie undeutliche Ritzmarken (siehe Foto), sowie verblasste Nummerierung "48" aufglasur


Den genauen Erhaltungszustand der angebotenen Artikel entnehmen Sie unseren unbearbeiteten Detailaufnahmen. Sie sehen stets Originalaufnahmen des betreffenden Artikels welche von uns erstellt wurden. Im Beschreibungstext angesprochene Fehler oder Schäden dokumentieren wir in der Regel zusätzlich mit Fotomaterial.



2510FK23/SM